Vincenz-von-Paul-Schule

Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung

Vincenz-von-Paul-Schule  Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung

Herzlich willkommen

Die Schulzeit ist eine der prägendsten Abschnitte des Lebens. Doch sie startet längst nicht für alle unter den gleichen Voraussetzungen. Die Vincenz-von-Paul-Schule unterrichtet Kinder und Jugendliche, deren Start in den Bildungsweg mit besonderen Herausforderungen verbunden sind. Wir sind eine staatlich anerkannte Förderschule in katholischer Trägerschaft mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung.

Die Vincenz-von-Paul-Schule ist besonders stolz darauf, regelmäßig so viele Jugendliche erfolgreich in das Berufsleben zu entlassen. Wir legen großen Wert auf eine frühzeitige Berufswahlorientierung sowie eine umfangreiche Berufsvorbereitung.

News

Im Rahmen des Weihnachtsmarktes am 24.11.2022 wird es eine Tombola mit tollen Preisen geben. Wir haben viele tolle Preise gespendet bekommen. Unter anderem spendete Fußballspieler Marco Reus mit seiner Stiftung Help Your Hometown und der Sports Consulting GmbH www.helpyourhometown.com Kinogutscheine, Autogrammkarten, Goodiebags sowie ein von ihm unterschriebenes Trikot. Dieses Trikot sowie Karten für den BvB, die Rewe Homberg uns spendete, gibt es als Hauptpreise bei der Tombola zu gewinnen! Der Erlös der Tombola kommt schulinternen Projekten sowie der Unterstützung bedürftiger Schülerinnen und Schüler zu Gute.

Am 24.11.2022 veranstaltet die Vincenz-von-Paul-Schule in der Zeit von 15 - 18 Uhr nach 3 Jahren Pause endlich wieder ihren beliebten Mitmachweihnachtsmarkt. Es kann gebastelt und gespielt werden, verkauft werden Leckereien und Gebasteltes aus den Klassen, außerdem gibt es eine Tombola mit tollen Gewinnen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Gern zeigt das Kollegium interessierten Familien auch die Schule und die Schulleitung steht für Fragen bereit.

Die Schülerinnen und Schüler der Vincenz-von-Paul-Schule hatten am 22.10.2022 das große Glück kurzfristig die Weihnachtsbäckerei von Gut Königsmühle besuchen zu dürfen.

Mit viel Elan und Freude wurde geknetet, gerollt und ausgestochen. Danach durften die Backergebnisse nach Herzenslust verziert und verkostet werden. Als großzügiges Geschenk bekam die Klasse eine große Weihnachtdose gefüllt mit den leckeren Plätzchen mit.

Förderschulen und sonderpädagogische Betreuung

Für manche Schüler*innen wird ein Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung festgestellt.

Sie werden nach ihrem individuellen Bedarf sonderpädagogisch gefördert.

Was umfasst die sonderpädagogische Förderung?

Die sonderpädagogische Förderung umfasst folgende Förderschwerpunkte

  1. Lernen,
  2. Sprache,
  3. Emotionale und soziale Entwicklung,
  4. Hören und Kommunikation,
  5. Sehen,
  6. Geistige Entwicklung,
  7. Körperliche und motorische Entwicklung.

 

Welches sind Orte der sonderpädagogischen Förderung in Nordrhein-Westfalen?

  1. die allgemeinen Schulen (allgemeinbildende Schulen und berufsbildende Schulen)
  2. die Förderschulen
  3. die Schulen für Kranke

Sonderpädagogische Förderung findet in Nordrhein-Westfalen in der Regel in der allgemeinen Schule statt.

Wie finde ich eine passende Schule für mein Kind?

Grundsätzlich stellen die Eltern über die allgemeine Schule einen Antrag auf Eröffnung des Verfahrens zur Feststellung des Bedarfs an sonderpädagogischer Unterstützung, über den die zuständige Schulaufsicht entscheidet. Besteht ein Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung, schlägt die Schulaufsichtsbehörde den Eltern mindestens eine allgemeine Schule vor, an der ein Angebot zum Gemeinsamen Lernen eingerichtet ist. Abweichend hiervon können Eltern für ihr Kind jedoch eine Förderschule wählen, sofern in ihrer Region ein entsprechendes Förderschulangebot besteht.

Wie oft wird der Förderbedarf überprüft?

Der Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung und der festgelegte Förderort werden durch die Schule mindestens einmal jährlich überprüft. Bei Bedarf wird der Förderort durch die Schulaufsicht neu festgelegt.

Kontakt

Vincenz-von-Paul-Schule
Oesterholzstraße 85-91
44145 Dortmund

Tel.: 0231 9832 170
Fax: 0231 9832 177
E-Mail: info@vvps-do.de